Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Adendorferinnen und Adendorfer,

 

unsere Informationsveranstaltung am Freitag (09.11.2018) war ein Erfolg! Wir haben mit über 80 Teilnehmer/innen den großen Saal in der Ratsdiele gut ausgefüllt. Die Berichte von Prof. Sven Füser, Dipl.-Ing. Reinhard Hillmann und mir waren - soweit ich gehört habe - gut angekommen. Die  Statements aus dem Plenum waren sachdienlich, die Diskussionen wurden fair geführt. Dafür möchte ich mich bei Ihnen/Euch bedanken.

 

Erfreulich ist, dass sich sehr viele unserer Einwendung zum VEP-Entwurf angeschlossen haben. Am nächsten Tag (Samstag) haben Roland Kloss und ich noch einige Unterschriften eingeholt. Insgesamt haben sich 75 Adendorfer/innen den 12 Kritikpunkten zum VEP angeschlossen. Diese Einwendung und die weiteren von Sven Füser und Reinhard Hillmann liegen inzwischen Bürgermeister Thomas Maack vor. Der Ratsvorsitzende Rainer Dittmers und die Fraktionsvorsitzenden der Parteien sind informiert worden.

 

Ich kann die erfreuliche Mitteilung machen, dass der Punkt "Beratung und Beschlussfassung des Verkehrsentwicklungsplanes 2017/2018" von der Tagesordnung für die Ratssitzung am Donnerstag (15.11.2018) genommen worden ist!!

 

Viele Grüße von Reinhard Wolff

Informationsveranstaltung zum geplanten Verkehrsentwicklungsplan für die Gemeinde Adendorf

Bürgerinformation an alle Adendorfer

 

Liebe Adendorferinnen und Adendorfer!

 

 

Wie geht es weiter mit dem Durchgangsverkehr in unseren Wohngebieten? Vor zwei Wochen hat der Ausschuss für Straßen, Verkehr und Grünflächen unserer Gemeinde dem Entwurf eines Verkehrsentwicklungsplanes (VEP) zugestimmt. Nunmehr soll der Rat darüber am 15.11.2018 entscheiden. Kennen Sie die Inhalte dieses Planes? Womit müssen wir Anwohner rechnen? Enthält der VEP ein tragfähiges Konzept für eine Verkehrsberuhigung? Oder ist er nur ein Alibi um den Verkehr wie bisher autogerecht durch unsere Wohngebiete laufen zu lassen? Eine ausreichende Bürgerbeteiligung hat nicht stattgefunden, denn der Plan ist bis heute nicht veröffentlicht worden! Es stellen sich viele Fragen, die uns am besten unser Bürgermeister beantworten kann. Deshalb laden wir Sie zu einer

 

Informationsveranstaltung am Freitag, den 09.11.2018

um 18:00 Uhr in der Ratsdiele Adendorf

 

ein.

 

Wir haben Herrn Bürgermeister Thomas Maack und die Fraktionsvorsitzenden der Parteien eingeladen.

 

V.i.S.d.P. Initiative zur Verkehrsberuhigung Im Suren Winkel/Lindenweg/Grüner Weg:

Karin Stöving, Im Suren Winkel 25, 21365 Adendorf und Reinhard Wolff,

Im Suren Winkel 23, 21365 Adendorf,  01.11.2018

Mehr zum Verkehrsentwicklungsplan für die Gemeinde Adendorf, der nunmehr am 2.11.2018 veröffentlicht worden ist, finden Sie entweder auf der Homepage der Gemeinde:

 

www.adendorf.de

 

oder beim Klick auf die beiden unten stehenden Button.

Folgende Personen / Ratsmitglieder haben die Einladung erhalten:

  • Bürgermeister Thomas Maack,
  • Ratsvorsitzender Rainer Dittmers (SPD),
  • Fraktionsvorsitzenden: Jürgen Schreiber (SPD), Bärbel Sasse (Bündnis 90/ Die Grünen), Gunther Freiherr von Mirbach (CDU), Hans-Dieter  Wilhus (ABAE), Markus Graff (Die Linke) und Daniel Schneider (FDP)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christina Wittkop